Rundbrief 2021

Lieber Schützenbruder,

ein herausforderndes Jahr, eine besondere Weihnachtszeit und ein ruhiger Jahreswechsel liegen hinter uns.

Der diesjährige Rundbrief fällt anders aus als die bisherigen, denn nicht nur das abgelaufene Jahr war sehr herausfordernd, sondern auch das Jahr 2021 wird sicherlich anspruchsvoll werden, da Corona uns noch einige Zeit begleiten und Einfluss auf unseren Alltag haben wird.

Im letzten Jahr sind viele Veranstaltungen ausgefallen und nicht nur unser Schützenverein musste in einem Umfeld, das wir bisher so nicht kannten, Entscheidungen treffen, um unsere Mitglieder und unsere Gäste bestmöglich vor dem Corona-Virus zu schützen. Diese Entscheidungen sind uns nicht leicht gefallen, doch es gab leider keine Alternativen. Und so konnten viele liebgewonnene Veranstaltungen nicht stattfinden.

Schweren Herzens mussten wir neben anderen Veranstaltungen auch unser Schützenfest absagen. Es hat uns jedoch sehr gefreut, dass viele Ostönnerinnen und Ostönner am eigentlichen Festwochenende Ihre Häuser und die Straßen geschmückt haben und in kleiner Runde auf unser Fest angestoßen haben. Wir haben diesen Einsatz vom Vorstand mit kleinen Geschenken belohnt. Und auch unser vom Verein gesponsertes Schützenpaket kam sehr gut an. Wir haben über 200 Pakete verkauft und konnten so etwas Schützenfest-Feeling in viele Gärten bringen.

Es freut uns sehr, dass sich unser bisheriges Königspaar Jens und Helma Sievert, unser Vizekönig Johannes Volkmann und der gesamte Hofstaat bereiterklärt haben, unseren Verein ein weiteres Jahr zu repräsentieren.

Wir gehen davon aus, dass Corona auch in diesem Jahr starken Einfluss auf viele Veranstaltungen haben wird. Aus diesem Grunde planen wir auf Sicht und von Monat zu Monat. Die 1. Jahreshauptversammlung im Januar sagen wir bereits jetzt ab und werden hoffentlich den Termin der 2. JHV im Juni nutzen können. Auch das Winterfest im Januar für Königspaar, Hofstaat, Vorstand und Ehrenvorstand wird 2021 nicht stattfinden.

Nach jetzigem Stand und in Abstimmung mit dem Ordnungsamt werden unsere Jungschützen leider auch nicht die Weihnachtsbäume wie gewohnt in Ostönnen einsammeln können.

Die Termine der stattfindenden Veranstaltungen werden wir Euch rechtzeitig über unsere Internetseite, die Sozialen Medien und den Soester Anzeiger mitteilen. Nachstehend erhaltet Ihr bereits jetzt eine Kurzübersicht der im Jahr 2021 geplanten Termine. Wir hoffen, dass wir diese durchführen können und werden uns natürlich an die dann geltenden Regeln halten. Selbstverständlich machen wir uns auch schon jetzt Gedanken über kreative Alternativen, falls eine Durchführung im üblichen Rahmen nicht möglich sein sollte.

26.03.2021Verein- undGesellschaftsschießen
18.06.2021Jahreshauptversammlung
02.07. – 04.07.2021Schützenfest
04.09.2021Kreisschützenfest Dinker
14.11.2021Volkstrauertag
10.12.2021Konzert mit dem Musikverein Höingen
Alle Termine unter Vorbehalt, kurzfristige Änderungen aufgrund der Pandemielage möglich.

Für das Jahr 2021 wünschen wir Dir und Deinen Lieben Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.

Wir freuen uns sehr darauf, wenn wir Euch wieder in normalen Zeiten persönlich begrüßen dürfen.

Mit freundlichem Schützengruß
Für den Vorstand

Heinz Rocholl
1. Vorsitzender

Rundbrief 2017

Schützenlogo

Lieber Schützenbruder,

der Vorstand informiert auch in diesem Jahr nachstehend über die Veranstaltungen im Jahr 2017.

Das traditionelle Vereinsschießen findet in diesem Jahr in neuer Form am Freitag, 24.03.2017, ab 18 Uhr in Hellweghalle und Stube statt. Parallel zum Vereinsschießen findet ein offenes Gesellschaftsschießen statt. Weitere Details zu der Veranstaltung könnt Ihr dem beiliegenden Flyer entnehmen.

Flyer Vereinsschießen 2017Auf der 1. Jahreshauptversammlung am 22.04.2017 in der Hellwegstube ist ein Rückblick auf das vergangene Schützenjahr vorgesehen. Kassenbericht und Vorstandswahlen stehen auf der Tagesordnung. Zur Wahl stehen der Geschäftsführer, der 1. Zugführer, der 2. Königsoffizier, der 1. Fahnenoffizier und der 2. Schriftführer.
Auf der 2. Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 16.06.2017 in der Hellwegstube wird der Ablauf des Schützenfestes besprochen.
Die Jahreshauptversammlungen beginnen um 20.00 Uhr. Die offizielle Einladung mit Tagesordnung hängt in Ostönnen an den bekannten Aushangtafeln und im Cafe Humpert vor jeder Versammlung aus.

Besonders herzlich sind natürlich alle zum Schützenfest vom 30.06. bis 02.07.2017 eingeladen. Es beginnt mit dem Vogelschießen am Stangenabend. Am Samstag werden wir den neuen König abholen und ebenso wie am Sonntag durch das Dorf marschieren. Die Parade auf dem Sportplatz am Sonntag beginnt um 16.00 Uhr.

Am Samstag, dem 02.09.2017 findet die jährliche Jungschützenfete in der Hellweghalle statt.
Außerdem nimmt der Verein am selben Tag am Kreisschützenfest in Soest teil.

Am Sonntag, dem 19.11.2017 begeht der Schützenverein gemeinsam mit den anderen Ortsvereinen den Volkstrauertag mit einem Gottesdienst und anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Hierbei würde sich der Vorstand über eine zahlreiche Beteiligung der Schützen besonders freuen.

An dieser Stelle möchten wir auch auf unser Kinderschützenfest hinweisen, das in diesem Jahr am Donnerstag, den 15.06.2017 in und an der Hellweghalle stattfindet.

Zum Jahresabschluss findet ein Weihnachtskonzert in Kooperation mit dem Musikverein Höingen in der Hellweghalle statt. Am Freitag, dem 15.12.2017, gestalten wir gemeinsam mit dem Musikverein Höingen einen vorweihnachtlichen, musikalischen Abend in der Hellweghalle.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme an den vorgenannten Veranstaltungen und verbleiben

mit freundlichem Schützengruß

Für den Vorstand
Heinz Rocholl
1.Vorsitzender

Rundbrief 2016

SchützenlogoLiebe Schützenbrüder,

der Vorstand informiert auch in diesem Jahr nachstehend über die Veranstaltungen im Jahr 2016.

Das traditionelle Vereinsschießen werden wir auch in diesem Jahr wieder an einem Sonntagvormittag in der Hellwegstube und der Hellweghalle durchführen. Am 20.03.2016 von 11-15 Uhr kann sich jeder Schützenbruder am Wettbewerb mit beteiligen. In diesem Jahr werden zusätzlich zu den üblichen Wertungen in den einzelnen Schützenklassen auch noch die 3 Schützenzüge gegeneinander antreten. Der beste Zug wird mit einer Prämie auf dem Schützenfest belohnt.

Auf der 1. Jahreshauptversammlung am 02.04.2016 in der Hellwegstube ist ein Rückblick auf das vergangene Schützenjahr vorgesehen. Kassenbericht und Vorstandswahlen stehen auf der Tagesordnung. Zur Wahl stehen der 2. Vorsitzende, der Adjutant, der 2. Zugführer, der Fähnrich, der 1. Königsoffizier und der 2. Geschäftsführer.
Auf der 2. Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 17.06.2016 in der Hellwegstube wird der Ablauf des Schützenfestes besprochen.
Die Jahreshauptversammlungen beginnen um 20.00 Uhr. Die offizielle Einladung mit Tagesordnung hängt in Ostönnen an den bekannten Aushangtafeln und im Cafe Humpert vor jeder Versammlung aus.

Besonders herzlich sind natürlich alle zum Schützenfest vom 01.07. bis 03.07.2016 eingeladen. Es beginnt mit dem Vogelschießen am Stangenabend. Am Samstag werden wir den neuen König abholen und ebenso wie am Sonntag durch das Dorf marschieren. Die Parade auf dem Sportplatz am Sonntag beginnt um 16.00 Uhr. Sollte ein EM-Spiel der Fußball-Nationalmannschaft während des Festes stattfinden, wird dieses, wie gewohnt, übertragen.

Am Samstag, dem 03.09.2016 findet die jährliche Jungschützenfete in der Hellweghalle statt.
Am Freitag, dem 21.10.2016 findet in der Hellweghalle ein geselliger Schießabend mit anschließendem gemütlichen Beisammensein statt, zu dem nicht nur die Schützenbrüder eingeladen sind.

Am Sonntag, dem 13.11.2016 begeht der Schützenverein gemeinsam mit den anderen Ortsvereinen den Volkstrauertag mit einem Gottesdienst und anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Hierbei würde sich der Vorstand über eine zahlreiche Beteiligung der Schützen besonders freuen.

An dieser Stelle möchten wir auch auf unser Kinderschützenfest hinweisen, das in diesem Jahr am Donnerstag, dem 26.05.2016 in und an der Hellweghalle stattfindet.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme an den vorgenannten Veranstaltungen und verbleiben

mit freundlichem Schützengruß

Für den Vorstand

Heinz Rocholl
1. Vorsitzender

Schützenversammlung vor dem Fest

SchützenlogoAn alle Mitglieder des Schützenverein
Ostönnen-Röllingsen 1826 e. V.
sowie Freunde und Gönner des Schützenwesens

Einladung

Am Freitag, den 19. Juni 2015 findet um 20.00 Uhr in der Hellweghalle die

2.  Jahreshauptversammlung

des Schützenverein Ostönnen-Röllingsen 1826 e. V. statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Verlesen der letzten Niederschrift
  3. Aufnahme und Vorstellung neuer Mitglieder
  4. Ehrung interne Vereinsmeisterschaften
  5. Zahlung der Beiträge bzw. Bankeinzugsverfahren
  6. Schützenfest vom 3. bis 5. Juli 2015
  7. Jungschützenparty am 5. September 2015
  8. Unterstützung Hallenverein bei neuem Projekt
  9. Verschiedenes

Zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder des Schützenverein Ostönnen-Röllingsen 1826 e.V. sowie Freunde und Gönner des Schützenwesens recht herzlich eingeladen.

Mit freundlichem Schützengruß
Für den Vorstand

Heinz Rocholl
1.Vorsitzender

1. Jahreshauptversammlung

SchützenlogoAn alle Mitglieder des Schützenverein
Ostönnen-Röllingsen 1826 e. V.
sowie Freunde und Gönner des Schützenwesens

Einladung

Am Samstag, den 11. April 2015 findet um 20.00 Uhr in der Hellwegstube die

1. Jahreshauptversammlung

des Schützenverein Ostönnen-Röllingsen 1826 e. V. statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Ehrung verstorbener Mitglieder
  3. Verlesen der letzten Niederschrift
  4. Kassenbericht
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Vorstandswahl und Wahl eines Kassenprüfers
  7. Aufnahme und Vorstellung neuer Mitglieder
  8. Zahlung der Beiträge bzw. Bankeinzugsverfahren
  9. Schützenfest vom 3. bis 5. Juli 2015
  10. Verschiedenes

Zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder des Schützenverein Ostönnen-Röllingsen 1826 e.V. sowie Freunde und Gönner des Schützenwesens recht herzlich eingeladen.

Mit freundlichem Schützengruß
Für den Vorstand

Heinz Rocholl
1.Vorsitzender